Häufig gestellte Fragen - FAQ´s

Wann beginnt das Auswahlverfahren bei WAFIOS?

Bewerbungen für das nächste Ausbildungsjahr solltest du ca. ein Jahr im Voraus verschicken.

Wenn du noch Schüler bist bereitest du am besten die Bewerbungsunterlagen schon vor und verschickst diese sobald du dein Zeugnis der vorletzten Klasse erhalten hast. Eine Frist bis wann die Bewerbungen eingegangen sein sollten kann im Voraus nicht festgelegt werden.

Das Auswahlverfahren beginnt in der Regel nach den Sommerferien.

 

 

Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

Zu deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte gehören:

 - Ein unterschriebenes betriebs- und berufsspezifisches Anschreiben

 - Ein lückenloser Lebenslauf (das Einfügen eines professionellen Lichtbildes ist kein Muss)

 - Deine letzten zwei Schulzeugnisse

 - Zertifikationen über zusätzliche Qualifikationen

 - Bescheinigungen über Praktika, Ehrenamtliche Tätigkeiten, etc.

 

 

Wie bewerbe ich mich am besten?

Sende deine Bewerbung bevorzugt per E-Mail an personal@wafios.de oder per Post an folgende Adresse:

 

WAFIOS AG

Herr Florian Kohfink

Silberburgstraße 5

72764 Reutlingen

Deutschland

 

 

Werden anfallende Kosten zur Teilnahme am Auswahlverfahren getragen?

Kosten die durch die Teilnahme am Auswahlverfahren anfallen, wie Materialkosten, Fahrtkosten, u.Ä., werden nicht übernommen.

 

 

Wann starten die Ausbildungen?

Die Ausbildungen bei WAFIOS starten in der Regel mit dem Beginn des neuen Schuljahres. Der erste Schultag des neuen Schuljahres könnte also auch dein Ausbildungsbeginn bei WAFIOS sein.

 

 

Kann ich meine Ausbildungszeit verkürzen?

Je nach Schulabschluss und Leistung während der Ausbildung, kann im Laufe der Ausbildungszeit, entschieden werden, ob eine Verkürzung möglich ist.

 

 

Wie viel Gehalt bekomme ich während der Ausbildung?

Die Höhe der Ausbildungsvergütung wird im Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie festgelegt.

Nachfolgend findest du die aktuellen Bruttovergütungssätze der Ausbildungsvergütung:

 

Ausbildungsvergütungen ab 01.04.2018

Jahr

1. Ausbildungsjahr

1037,00

2. Ausbildungsjahr

1102,00

3. Ausbildungsjahr

1199,00

4. Ausbildungsjahr

1264,00

 

 

Wo befinden sich die entsprechenden Berufs- und Hochschulen?

Die Berufsschulen befinden sich im Berufsschulzentrum in Reutlingen.

 

Industriekaufmann (m/w/d)                                         Theodor-Heuss-Schule

Technischer Produktdesigner (m/w/d)                        Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Industriemechaniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

  

Das Kombistudium "Reutlinger Modell" findet an der Berufsschule und Hochschule statt.

 

"Reutlinger Modell"                                                      Ferdinand-von-Steinbeis-Schule & Hochschule Reutlingen

 

Die Theoriephasen der dualen Studiengänge finden an folgenden Standorten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg statt:

 

Fachrichtung BWL-Industrie                                        Standort Stuttgart

Fachrichtung Maschinenbau                                       Standort Horb am Neckar

Fachrichtung Elektrotechnik                                        Standort Stuttgart

Fachrichtung Informatik/Informationstechnik               Standort Stuttgart

 

 

Was geschieht nach der Ausbildung?

Die WAFIOS AG bildet grundsätzlich bedarfsorientiert aus. Daher hat WAFIOS großes Interesse daran, seine Azubis / Dualen Studenten nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss / Studienabschluss zu übernehmen und an einer für sie geeigneten Stelle einzusetzen.

 

 

Gibt es auch die Möglichkeit ein Schülerpraktikum bei WAFIOS zu machen?

Auf jeden Fall hast du die Möglichkeit ein Schülerpraktikum im gewerblichen und / oder technischen und / oder kaufmännischen Bereich bei WAFIOS zu absolvieren. Wenn du Interesse hast, dann sende doch einfach deine Bewerbung unter Angabe des gewünschten Zeitraums an personal@wafios.de